Es zieht größere Kreise

Das Bauvorhaben wurde in der ‘heutigen’ Dienstberatung besprochen und eine Empfehlung abgegeben einen Vorbescheid für eben jenes zu beantragen. Dies wird begründet mit den zahlreichen Besonderheiten für dieses Grundstück.

Gleichzeitig wurde Frau Kerstin Lindstädt ins CC der E-Mail gesetzt. Sie ist Leiterin der Pankower Denkmalschutzbehörde und wurde zudem im späteren Schreiben an die Politik von uns berücksichtigt – es erfolgte zu keinem Zeitpunkt eine Antwort.

Quelle: Prenzlberger Stimme